Werkzeugbau

Die von uns verwendeten Formwerkzeuge bilden die Basis von all dem, was wir tun. Um nichts dem Zufall zu überlassen, beschloss Culobel bereits in der Anfangsphase, die Formwerkzeuge selbst zu entwerfen, zu bauen und zu warten. Unsere jahrelange Erfahrung mit Formwerkzeugen erlaubt es uns, angemessen auf wechselnde Umstände zu reagieren: Bedürfnisse an einen bestimmten Formwerkzeugtyp, Änderungen an vorhandenen Werkzeugen, eine dringende Reparatur usw.

 

image-7 image-8 image-9

 
Aber nach mehr als 80 Jahren Erfahrung dürfen wir uns wohl Spezialisten in der Konstruktion allen
Formwerkzeugtypen nennen. Mithilfe der modernsten CAD-Entwicklung und Maschinen streben wir nach immer besserer Qualität und größerer Genauigkeit.

 

Kosteneinsparung

Um die Kosten für neue Formwerkzeuge für unsere Kunden so niedrig wie möglich zu halten, werden viele unserer Werkzeuge in Europa und China gefertigt. Sie erfüllen die strengen europäischen Normen und werden entsprechend unserer eigenen Culobel-Spezifikationen gefertigt. Die Formwerkzeuge werden in unserer Niederlassung in China getestet, bevor sie nach Europa verschifft werden.

 

Formwerkzeugtypen

  • Folgeverbundwerkzeuge und Übertragungsformstücke bis zu einer Länge von 2.000 mm, die auf unseren mechanischen Pressen eine Colistärke bis zu 8,5 mm und bis zu 600 Tonnen verarbeiten können
  • Tiefziehwerkzeuge: Für die Umformung von Material bis zu 10 mm Stärke mit hohen Toleranzanforderungen. Wir verfügen über Pressen mit einer Leistung bis zu 600 Tonnen.